Wie bekomme ich Alufelgen sauber?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  8. Februar 2012

Was man braucht: WC-Reiniger, Küchennatron, Zahnbürste, Gummihandschuhe
Kostenpunkt: ca. 1EUR
Zeitaufwand: 20-30 Min.
Schwierigkeit: leicht
1
Zuerst muss man ca. 5-6 Löffel Natron in einer Flasche (0,5L Wasser) auflösen. Es wäre angebracht, dass die Flasche mit einer Sprühdüse ausgestattet ist. Die entstandene Lösung dient dann zur Neutralisierung der Säure.
2
Dann muss man mit der Zahnbürste und dem WC-Reinigungsmittel die Felgen gründlich putzen. Sie müssen vor dem Putzen kurz mit Wasser begossen werden.
3
Man muss natürlich die Gummihandschuhe benutzen, weil die starke Säure für die Haut schädlich ist.
4
Nach ca. 20 Sekunden muss man die Felge mit der vorher vorbereiteten Lösung besprühen, damit die Säure von dem WC-Reiniger neutralisiert wird.
5
Zum Schluss kann man die Felgen erneut mit Wasser begießen und nach einer Weile gewinnen sie wieder an Glanz.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung