Wie bekommt man lackierte Aluminium-Teile am Motorrad wieder sauber?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  24. Oktober 2011

1
Um das Aluminium wieder zum Glänzen zu bringen, sollten Sie sich unbedingt mit zwei Baumwolltüchern unterschiedlicher Größen und der dazugehörigen Chrom- oder Aluminiumpolitur bewaffnen.
2
Das erste, etwas kleinere Tuch soll ausschließlich für den Arbeitsschritt des Auftragens der wahlweise Chrom- oder Alupaste verwendet werden. Ist dies erfolgt, muss die besagte Paste entsprechend unter hohem Kraftaufwand verrieben werden.
3
Das größere Tuch sollte für das Entfernen des schwarz-schmierigen Aluminiumoxid genutzt werden.
4
Erst nach einigen Minuten der erwähnten Arbeitsschritte beginnen die entsprechenden Komponenten wieder zu glänzen.
5
Unansehnliche Verschleißsspuren wie etwa kleinere Kratzer bekommen Sie durch ein eingeseiftes Stahlwollekissen und etwas Chrom-Politur wieder in den Griff.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung