Wie bereitet man Schwarztee richtig zu?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  23. Februar 2012

Was man braucht: Teekanne, Schwarztee, Wasser
Schwierigkeit: leicht
1
Zuerst benötigt man eine geeignete Teekanne. Es eignen sich vor allem hitzebeständige Kannen aus Porzellan, Ton oder Glas. Am günstigsten ist es, wenn die Kanne vor dem Gebrauch mit heißem Wasser ausgespühlt wird um vorgewärmt zu sein.
2
Als nächstes sollte man genau auf die Dosierung des Schwarztees achten. Es empfiehlt sich, je nach Teeart und Vorliebe, 10 g bis 15 g auf ein Liter Wasser zu nehmen.
3
Um eine genaue Dosierung zu ermöglichen, kann man eine Küchenwaage nutzen und die Teeblätter abwiegen. Allerdings kann man auch mit einem Teelöffel dosieren, so fasst ein Teelöffel etwa 2 g bis 2,5 g.
4
Nun füllt man die Blätter des Tees in die Kanne und gießt das Wasser hinzu. Das Wasser sollte im Idealfall um die 95°C haben.
5
Jetzt lässt man die Teeblätter zugedeckt ziehen. Am besten gelingt der Schwarztee, wenn man ihn 3 Minuten ziehen lässt. So entwickelt er seinen angenehmen Geschmack.
6
Zum Schluss sollte man die Kanne kurz schwenken und über einem Sieb den Tee in eine Servierkanne umfüllen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung