Wie ist das Grundrezept für Sandkuchen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  26. Februar 2012

Was man braucht: 80g Mehl, 250g Butter, 250g Zucker, 250g Speisestärke, 4 Eier, 1 unbehandelte Zitrone, 1 Päckchen Vanillezucker, 250g weiche Butter
Kostenpunkt: Variiert je nach Qualität der Zutaten
Zeitaufwand: 15 Minuten Zubereitungszeit plus ca. 45 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: Leicht
Anmerkungen: Die unten angegebene Zutatenmenge reicht für ca. 12 Kuchenstücke
1
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Kastenform einfetten.
2
Den Zucker mit der weichen Butter schaumig schlagen. Anschließend Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Speisestärke vermengen und die Eier unter ständigem Rühren mit dem Handrührgerät dazugeben.
3
Das Ganze zu einem glatten Teig verarbeiten und in eine Kastenform füllen.
Bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.
4
Nach Ca. 5-10 Minuten im Ofen (Wenn sich auf dem Kuchen eine Haut gebildet hat), den Kuchen mit einem scharfen Messer einschneiden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung