Wie kann ich Artischocken zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  21. Februar 2012

Was man braucht: Arischocken, Wasser, Salz, Zitronensaft, für die Mayonaise: 20 ml Essig, 1 Eigelb, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 Teelöffel Senf, 225 ml Öl, für die Aioli-Sauce: 500 ml Öl, 3 Knoblauchzehen, 25 g Weißbrot, 10 ml MilchSalz, 2 Eigelb, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 2 Teelöffel Essig
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 60 Minuten
Schwierigkeit: relativ einfach
1
Die Artischocken kochen: der Stiel der Artischocken wird mit einer schnellen Drehbewegung herausgebrochen. Die äußeren Blätter werden mit einem scharfen Messer entfernt.
2
Die Artischocken unter fließendem kalten Wasser abwaschen. Die Bruchstelle des Stiel mit Zitronensaft beträufeln.
3
In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen, und die Artischocken darin etwa 30-45 Minuten gar kochen. Wenn sich die Blätter leicht herausziehen lassen sind die Artischocken gar.
4
Die Artisckocken über Kopf abtrocpfen lassen.
5
Während die Artischocken kochen werden die Saucen zubereitet.
6
Die Mayonaise zubereiten: das Eigelb, es sollte zimmerwarm sein, wird mit dem Senf, dem Salz, Pfeffer und Essig verquirlt. Unter ständigem Rühren wird nach und nach das Öl dazu gegeben bis eine glatte Sauce entsteht.
7
Die Aioli zubereiten: die Kruste des Weißbrotes abschneiden, wegschmeißen. Das weiche Innere des Brotes wird in der Milch eingweicht und anschließend mit dem Knoblauch in einem Mörser zu Brei gestampft. Salz, Pfeffer, Essig und das Eigelb dazu geben und gründlich vermischen. Die Mischung mit dem Mixer aufschlagen und nach und nach das Öl dazu geben.
8
Die Artischocken zusammen mit den Saucen servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung