Wie kann ich Audio schneiden?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  29. Oktober 2011

Was man braucht: Sound-Bearbeitungsprogramm
Kostenpunkt: kostenlos
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Diese Anleitung bezieht sich auf das leicht verständliche Freeware-Programm WavePad, welches die Audioformate WAV, MP3, GSM, VOX, Real Audio, AU, AIF, OGG und FLAC unterstützt. Alternativ bietet sich das ebenfalls kostenlose und etwas umfangreichere Programm Audacity an.
1
Zunächst muss man sich das Sound-Bearbeitungsprogramm WavePad, zu finden u.a. unter www.chip.de/downloads/WavePad_28979806.html, auf den Rechner laden und mit Hilfe des Assistenten installieren.
2
Über das Symbol Open File wählt man nun die zu bearbeitende Audiodatei aus und öffnet sie per Doppelklick.
3
Die Audiodatei wird mit einem Klick auf das untere Play-Symbol abgespielt und kann direkt an der gewünschten Schnittstelle gestoppt werden.
4
Links unten befindet sich ein kleiner Zoombalken. Je größer der Zoom, desto exakter der Audioschnitt.
5
Zum Markieren den senkrechten roten Streifen mit gedrückter Maustaste über die gewünschten Passage ziehen.
6
Soll dieser markierte Abschnitt entfernt werden, drückt man nun einfach auf Entf der Computertastatur.
7
Zum Kopieren und Wiedereinfügen der Passage, genügt ein Klick mit der rechten Maustaste auf Copy, dann den senkrechten Streifen an die gewünschte Position setzen und ebenfalls per Rechtsklick auf Paste, also Einfügen klicken.
8
Zum Abspeichern dient das obere Symbol Save File. Die zugeschnittene Datei ersetzt die ursprüngliche Audiodatei.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung