Wie kann ich Autoscheiben reinigen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  26. Februar 2012

Was man braucht: Scheibenreiniger mit Sprühdüse, Papiertücher, Lappen, Spülmittel, kleiner Eimer, Eiskratzer mit einer Gummikante
Kostenpunkt: ca. 1 €
Zeitaufwand: 10 Min.
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Am besten ist es, wenn das Auto vorher gründlich gewaschen wird, weil die Scheibenreinigung immer der letzte Schritt ist.
2
Wenn auf der Frontscheibe Dreck übrig bleibt oder die Wachsflecken vom Autoreinigungsmittel, muss man zuerst ca. ein Liter Warmwasser in den Eimer reingießen und dann ein paar Tropfen Spülmittel dazu geben.
3
Dann sollte man alle Scheiben innen und außen mit einem Lappen gründlich waschen, bis der Dreck (z.B. von Fliegen u.Ä.) entfernt wird.
4
Wenn die Notwendigkeit besteht, muss man den Dreck nochmals anfeuchten und mit einem Eiskratzer entfernen.
5
Nachdem die Scheiben trocken geworden sind, kann man sie mit dem Scheibenreiniger besprühen und sofort mit einem Papiertuch gut abwischen. Wenn darauf Flecken bleiben, muss man den Schritt wiederholen.
6
Man soll auch die Scheiben senken und die Kanten, die zwischen Gummidichtungen schmutzig bleiben, reinigen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung