Wie kann ich Blattspinat zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  24. August 2011

Was man braucht: 150 g geriebener Käse, 1 kg frischer Blattspinat, etwas Butter, 1 Becher Schmand, frisch geriebene Muskatnuss, 250 g Sahne, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Pinienkerne
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 30-40 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit: relativ einfach
Anmerkungen: Rezept für überbackenen frischen Blattspinat, für etwa 3-4 Portionen
1
Zuerst wird der Spinat gründlich gewaschen, in ein Sieb geben und etwas abtropfen lassen.
2
Sehr wenig Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen, den Spinat dazu geben und zusammenfallen lassen. Sobald der Spinat zusammengefallen ist und eine dunkelgrüne Farbe angenommen hat wird das Kochwasser abgegossen.
3
Den Spinat mit frisch geriebener Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken, den geriebenen Käse unter den Spinat mengen.
4
Eine Auflaufform mit Öl oder Butter ausfetten, den Spinat hinein füllen.
5
Sahne und Schmand miteinander verrühren und über den Spinat gießen.
6
Die Pinienkerne darüber verteilen.
7
Den Spinat im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 20 Minuten backen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung