Wie kann ich Brokkoli lecker zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  8. Oktober 2011

Was man braucht: 500 g Pasta, 700 g Brokkoli, 1 Teelöffel Chilli, 1 große Zwiebel, 4 Teelöffel Butter, 300 ml Gemüsebrühe, 6 Esslöffel frisch geriebener Parmesan, Salz, 12 getrocknete, in öl eingelegte Tomaten
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 20 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Brokkoli-Pasta mit getrockneten Tomaten, für etwa 4 Portionen
1
Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
2
Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen.
3
Die Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser al dente kochen.
4
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Brokkolietwa 2 Minuten darin anbraten.
5
Mit der Gemüsebrühe ablöschen und etwa 8 Minuten köcheln lassen, die Brühe sollte zum Großteil verdunstet sein.
6
Die getrockneten Tomaten in kleine Stücke oder Streifen schneiden und zusammen mit der klein gehackten Chillischote und der Butter zum Brokkoli geben.
7
Zuletzt werden die Nudeln dazu gegeben, alles gut vermengen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung