Wie kann ich eine Senfsoße zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  12. Oktober 2011

Was man braucht: 300 g Senf, 1 Liter Milch, 1 Zwiebel, 40 g Butter, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 60 g Weizenmehl, etwas Muskatnuss, 1 Lorbeerblatt, etwas Essig, 3 Pimentkörner
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 30 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
2
Die Butter in einen Topf geben und erhitzen, die Zwibel hinein geben und glasig dünsten.
3
Das Mehl unter ständigem Rühren dazu geben, kurz anschwitzen lassen.
4
Jetzt wird die Milch nach und nach unter ständigem Rühren dazu gegeben.
5
Pfeffer, Piment und das Lorbeerblatt dazu geben und etwa 20 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen, immer Rühren da die Sauce sehr schnell anbrennt.
6
Die Sauce wird anschließend durch ein Sieb passiert.
7
Mit etwas Muskatnuss, Salz, Pfeffer und einem Schuss Weißweinessig abschmecken.
8
Zum Schluss gibt man den Senf dazu, alles gut verrühren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung