Wie kann ich einen Couscous Salat mit Feta selber machen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  17. Dezember 2011

Was man braucht: 160 g Cous Cous, 320 ml Gemüsebrühe, 8 kl. Tomaten, 1 Salatgurke, 6 stängel frische Minze, 1 Bund Petersilie, 4 EL Olivenöl, 4 EL Zitronensaft, 200 g Feta, Salz, Pfeffer, Rosenscharfes Paprikapulver
Schwierigkeit: leicht
1
Zuerst lässt man den Cous Cous in der aufgekochten Brühe 10 Minuten lang quellen. Gurke schälen, Tomaten waschen – beides stückeln. Minze und Petersilie abspülen, von den Stielen befreien und hacken.
2
Das Ganze wird mit dem gequollenen Cous Cous sowie dem Öl und Zitronensaft gemischt und gut vermengt. Der Salat sollte dann für mindestens 1 stunde im Kühlschrank durchziehen.
3
Erst vor dem Servieren, wird der Feta-Käse in Stücke geschnitten und mit angerichtet.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung