Wie kann ich einen leckeren Schokoladen-Eisbecher selber machen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  23. Oktober 2011

Was man braucht: Zutaten: 200 g Vollmilchschokolade, 250 ml Milch, 100 g Zucker, 500 g Sahne, Deko: z.B. Sprühsahne, Schokoraspeln, Schokoladensauce
Zeitaufwand: Zubereitungszeit 20 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Anmerkungen: Statt der 4-5 Stunden Kühlzeit, ist es möglich alternativ die Masse in eine Eismaschine zu fühlen und sie 30-45 Minuten arbeiten zu lassen.
1
Die Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Die Milch und den Zucker langsam unterrühren.
2
Die Schokoladenmasse abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren.
3
Die Sahne mit dem Handrührgerät steifschlagen und vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben.
4
Die Schokoladenmasse in eine flache Metallschüssel füllen.
5
Die Masse entweder in eine Eismaschine füllen und 30-45 Minuten die Maschine arbeiten lassen oder…
6
…die Eismasse 4-5 Stunden im Tiefkühler (mindestens bei minus 18 Grad) gefrieren lassen. Alle 30 Minuten gut durchrühren.
7
Das fertige Schokoladeneis vor dem Portionieren bis zur gewünschten Sämigkeit leicht antauen lassen.
8
Danach mit dem Eisportionierer Kugeln formen und das Schokoladeneis in die Eisbecher verteilen.
9
Als letztes das Schokoladeneis mit Sprühsahne, Schokosauce und Schokoraspeln garnieren und anrichten.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung