Wie kann ich einen Mobilfunkvertrag ohne Grundgebühr abschließen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  31. August 2011

Was man braucht: Computer, funktionsfähiges Internet, Handy ohne SIM-Lock
Kostenpunkt: k
Zeitaufwand: ca. 1 Stunde
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Viele Anbieter bieten heute unterschiedliche Vertragsmodelle an. So werden zum Beispiel auch Verträge ohne Grundgebühr angeboten. Verträge ohne Grundgebühr zeichnen sich dadurch aus, dass kein monatlicher Grundbetrag entrichtet werden muss, sondern man nur bezahlt, wenn man auch tatsächlich telefoniert hat.
1
Da es viele Anbieter gibt, lohnt sich ein Vergleich im Internet. Im Internet finden sich viele Anbieter, welche einen Vergleich für Verträge ohne Grundgebühr ermöglichen.
2
Einen Vergleich kann man zum Beispiel hier durchführen – www.handytarife-rechner.de/ – Bei einem Vergleich findet sich in der Regel ein Ranking, aus dem man das beste Angebot einfach ablesen kann. Dies sollte man auch tun, wenn man Geld sparen möchte.
3
Nachdem man sich für einen Anbieter entschlossen hat, muss man nur noch den Vertrag abschließen. Dazu ruft man am besten die Seite des entsprechenden Anbieters auf.
4
Hier muss man im Anschluss ein Formular ausfüllen. Nach wenigen Tagen erhält man dann Post, in dem sich der vorgefertigte Vertrag findet.
5
Bevor man den Vertrag unterzeichnet, sollte man in jedem Fall nochmals die Konditionen überprüfen und den Vertrag gründlich durchlesen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung