Wie kann ich einen Mobilfunkvertrag ohne Schufa erhalten / abschließen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  2. November 2011

Was man braucht: Computer, funktionsfähiger Internetzugang
Kostenpunkt: keine zusätzlichen Kosten
Zeitaufwand: ca. 1 Stunde
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Da immer mehr Personen heute über einen unverschuldeten Schufa-Eintrag verfügen, gibt es immer mehr Mobilfunkanbieter, welche alternativ auch Verträge ohne Schufa anbieten. In der Regel sind die Verträge gleich, jedoch ist die Grundgebühr ggf. etwas höher als bei einem herkömmlichen Handyvertrag
1
Da es heute viele Anbieter gibt, sollte man einen Vergleich von Handyangeboten ohne Schufa vornehmen. Einen solchen Vergleich kann man zum Beispiel auf www.mobilexperte.net/handy-ohne-schufa-shop.html vornehmen.
2
Nachdem man sich für ein Angebot entschieden hat und einen Kostenvergleich abgeschlossen hat, kann man das Vertragsangebot beim Anbieter beantragen. Die Beantragung ist in der Regel sehr einfach und man muss nur ein Vertragsformular ausfüllen.
3
Nach wenigen Tagen bekommt man in der Regel Post, in der sich ein vorgefertigtes Vertragsmodell wiederfindet, den Vertrag sollte man im Anschluss kosequent durchlesen, um mögliche Fehler zu überprüfen.
4
Schließlich sollte man auch die Konditionen prüfen, welche in dem Vertrag festgehalten sind. Stimmen die Daten überein, so kann man den Vertrag unterschreiben und abschicken.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung