Wie kann ich Ente zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  14. August 2011

Was man braucht: 4-6 fertige Entenbrüste, 2 Äpfel, 2 EL Zitronensaft, 2 gepresste Knoblauchzehen, 2 EL Honig, 1 EL schwarze oder grüne Pfefferkörner, 2 EL Olivenöl, wenn gewünscht: frischen Majoran/Thymian/Rosmarin, 2 EL Butter
Zeitaufwand: 15 Minuten vorbereiten, 15 Minuten frittieren
Schwierigkeit: einfach
Anmerkungen: Geht einfacher und schneller, als es aussieht
1
Geben Sie die Entenbrüste, den Zitronensaft, die Knoblauchzehen, die Pfefferkörner und das Olivenöl in eine Plastikschüssel. Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie die Entenbrüste darin mindestens 1 Stunde, am besten jedoch über Nacht im Kühlschrank marinieren.
2
Nehmen Sie die Entenbrüste aus der Marinade und schneiden Sie diese kreuzförmig ein, damit sie schön knusprig werden. Legen Sie die Entenbrüste auf die Grillschiene (mittlere Schiene) des Backofens und stellen Sie eine Backform unter, um das Fett aufzufangen.
3
Grillen Sie die Entenbrüste bei mittlerer Oberhitze etwa 15 Minuten. Sie können die Entenbrüste auch auf jeden gewöhnlichen Garten- oder Tischgrill grillen.
4
Schälen und entkernen Sie die Äpfel und schneiden sie in Achtel. Erhitzen Sie die Butter und braten Sie die Äpfel an. Geben Sie den Honig zu und lassen Sie alles 2 Minuten weiterkochen. Diese Honigäpfel werden dekorativ auf den Entenbrüsten verteilt.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung