Wie kann ich Erdbeereis ohne Eismaschine selber machen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  10. September 2011

Was man braucht: Naturjoghurt, frische oder tiefgefrorene Erdbeeren, Zucker oder Flüssigsüße, eventuell Flüssighonig und Sahne
Schwierigkeit: einfach
Anmerkungen: Leckeres Erdbeereis, das auch noch gesund ist, muss man nicht im Supermarkt kaufen. Man kann es sogar ohne Eismaschine selber herstellen.
1
Nehmen Sie je nach benötigter Menge einen oder mehrere Becher Naturjoghurt und geben diesen in eine passende Schüssel.
2
Geben Sie eine beliebige Menge an frischen, gewaschenen und entstielten Erdbeeren oder tiefgekühlte Erdbeeren in die Joghurtmasse hinein. Die Menge richtet sich danach, wie viele Erdbeeren Sie gerne in Ihrem Erdbeereis haben möchten.
3
Nun können Sie das Erdbeereis nach Belieben süßen. Wählen Sie entweder Flüssigsüße oder gewöhnlichen Zucker. Schmecken Sie den Joghurt mit den Erdbeeren nach Ihrem persönlichen Geschmack ab bis Sie den gewünschten Süßegrad erreicht haben.
4
Zum Schluss können Sie wenn Sie möchten etwas flüssigen Honig und/oder Sahne unterrühren. Die Sahne macht das Eis lockerer und sahniger, aber auch süßer. Der Honig rundet das Ganze etwas ab und süßt nochmals zusätzlich das Eis ein wenig.
5
Nun geben Sie die Schüssel in die Gefriertruhe. Es dauert nun einige Stunden bis das Eis verzehrbereit ist.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung