Wie kann ich Forelle zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  11. Januar 2012

Was man braucht: zwei frische Forellen, eine Zitrone, zwei Zweige Rosmarin, einen Zweig Petersilie, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Alufolie
Zeitaufwand: etwa 50 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Die Forelle waschen und trocknen. Auf ein Stück Alufolie ein paar Tropfen Olivenöl geben, den Fisch darauflegen, hierin wird er eingewickelt. Mit den Kräutern und Gewürzen von aussen und vor allem von innen ordentlich würzen. Pro Forelle einen Rosmarinzweig in die Bauchhöhle und einen halben Peterilienstängel.
2
Jetzt wird der Fisch in der Alufolie eingewickelt und kommt in den Ofen. Bei etwa 200 Grad für 20 bis 30 Minuten (je nach Dicke des Fisches) garen lassen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung