Wie kann ich Kartoffelsalat ohne Mayonaise selber machen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. Dezember 2011

Was man braucht: 3 Pfund Salatkartoffeln, 1 Salatgurke,, 1 mittelgroße Zwiebel, 2-3 Petersilienstängel, 3 Teel. gekörnte Brühe, Öl, Salz Pfeffer
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: für 4 Personen
1
Die Kartoffel werden schon am Vortag gekocht. Jetzt schälen und in Scheiben schneiden. In eine große Schüssel füllen.
2
Die Zwiebel und die Petersilie fein hacken und zugeben. Die gekörnte Brühe in 500 ml heißen Wasser auflösen, etwas abkühlen lassen und noch gut warm über die Kartoffeln geben. Vorsichtig mischen.
3
Etwas Öl über das Ganze und mit wenig Salz, und Pfeffer abschmecken. Ziehen lassen bis der Salat Zimmertemperatur erreicht hat.
4
Etwa 1/2 Stunde vor dem Servieren die Salatgurke in dünne Scheiben hobeln (wenn möglich mit Schale, das sieht hübscher aus) und vorsichtig unter den Kartoffelsalat heben.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung