Wie kann ich Kastanien zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  19. Januar 2012

Was man braucht: 300 g vorgekochte Esskastanien, 320 g Risottoreis, 1 1/2 Liter Gemüsebrühe, 200 g frische Steinpilze, 1 Zwiebel, 1/2 Glas Rotwein, 20 g getrocknete Steinpilze, 1 Handvoll frisch geriebener Parmesan, 2 Esslöffel Butter, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 Lorbeerblatt
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 50-60 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit: relativ einfach bis mittel
Anmerkungen: Esskastanien-Risotto mit frischen Pilzen
1
Sollten die Kastanien nicht vorgekocht sein schneidet man sie in Viertel und kocht sie etwa 20 Minuten in Salzwasser weich. Anschließend die Schale entfernen und etwas zerkleinern.
2
Die getrockneten Pilze in etwas Wasser einweichen.
3
Die frischen Pilze gründlich putzen, in dünne Scheiben schneiden.
4
Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
5
Einen Esslöffel Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwibel zusammen mit den Kastaninen und den Pilzen darin glasig dünsten.
6
Den Risottoreis ebenfalls in die Pfanne geben und einige Minuten mit anbraten.
7
Das Einweichwasser der Pilze zusammen mit dem Rotwein und dem Lorbeerblatt in die Pfanne geben, alles gut verrühren.
8
Nun muss das Risotto eine Zeit lang köcheln, nach und nach wird die Gemüsebrühe dazu gegeben, so dass immer etwas Wasser in der Pfanne ist.
9
Sobald der Reis weich ist kann die Pfanne vom Herd genommen werden, die restliche Butter und den Parmesan untermengen und sofort servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung