Wie kann ich Kokos Makronen selber machen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  21. September 2011

Was man braucht: 400 g kokosraspel, 200 g Butter, 5 Eier, 1 Pck. Oblaten (5 cm), 1 El Mehl, 1 El Speisestärke, 200 g Zucker
1
Zuerst die Eier in eine Schüssel schlagen. Dann den Zucker hinzugeben und alles gleichmäßig vermengen. Die Masse wird dann noch mit den Kokosraspeln und der Butter vermengt.
2
Bevor man die Teigmasse macht, sollte man den Ofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Der Makronenteig wird dann mit einem Teelöffel 1 cm hoch auf die Oblaten verteilt.
3
Die fast fertigen Makronen kommen dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Obacht: Immer Abstand zwischen den einzelnen halten, 1 cm mindestens, da sie noch aufgehen.
4
Im Backofen dann ca. 15-20 Minuten backen lasssen. Wenn der Rand leicht braun wird, kann man sie rausnehmen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung