Wie kann ich Lachs zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  14. Dezember 2011

Was man braucht: 200 g Weizenmehl, 100 g Butter, 1 mittelgroßes Ei, 2 EL Vollmilch, 1 Prise Salz, 300 g geräucherter Lachs in dünnen Scheiben, 750 g Porree, 2 EL Butter oder Margarine, 4 mittelgroße Eier, 6 EL Creme Fraîche oder Sauerrahm, ½ TL Salz, Pfeffer, Muskat, 1 TL Zitronensaft, Fett für die Form
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept für eine Lachs – Quiche
1
Mehl, Butter, ein Ei, Milch und Salz n eine Rührschüssel geben und einen festen Teig herstellen. Diesen in eine Alufolie einwickeln und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Derweil den Lauch in breite Ringe schneiden und waschen. Fett in einer Pfanne erhitzen und den Lauch darin für mindesten 5 Minuten andünsten. Beiseite stellen und erkalten lassen.
2
Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. Eier und Crème Fraiche miteinander glatt rühren, Lachs und Lauch unterheben und das Ganze mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen. Teig ausrollen, eine runde Springform fetten und mit dem Teig auskleiden.
3
Gemüsemischung auf den Teig geben, glatt streichen und die Quiche dann für 35 Minuten bei 200 ° C Ober- und Unterhitze backen. Aus der Form nehmen und zu einem kleinen Feldsalat an leichtem Himbeerdressing servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung