Wie kann ich Lachsfilet lecker zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  12. Oktober 2011

Was man braucht: Zwei Zwiebeln, 500 g TK Lachsfilet getaut, 1 EL Saucenbinder, 100 g Schlagsahne, ein halber Bund Dill, 50 g Pfifferlinge, 1 Zitrone, 1 Knoblauzehe, 400 g Zucchini, 100 ml Gemüsebrühe, 100 ml Weisswein, 2 Eßlöffel Öl, 100 g Naturreis
Zeitaufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Zucchini würfeln, Zwiebeln ebenfalls und Knoblauzehe zerdrücken. Dill hacken.
2
100 g Zucchini etwa drei Minuten in einer Pfanne im Öl anbraten und herausnehmen.
3
Eine Zwiebel und die Knoblauzehe in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten. Den Reis dazugeben, mit dem Weisswein und der Brühe ablöschen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen.
4
Den Lachs in heißem Wasser etwa 10 Minuten gar ziehen lassen.
5
Die restlichen Zucchini in Salzwasser garen. Pfifferlinge und Zucchini zum Reis geben. Salzen und pfeffern.
6
Die andere Zwiebel in Öl andünsten, Zitronensaft und Sahne hinzugeben. Aufkochen lassen. Dann mit Saucenbinder binden. Danach gehackten Dill einrühren.
7
Lachs mit Risotto, Zucchini und Sauce anrichten.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung