Wie kann ich leckere Apfelpfannkuchen machen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  14. Oktober 2011

Was man braucht: 3 Eier, 250 g Mehl, ein halber Liter Milch, eine Prise Salz, etwa 2 große Äpfel, etwas Bratöl, Zimt und Zucker
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der Zutaten
Zeitaufwand: circa 10-15 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: für circa zwei Portionen
1
Die Äpfel waschen, nach Belieben schälen, das Gehäuse entfernen und in Scheibchen schneiden.
2
Eier, Mehl, Milch und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten.
3
Die Apfel Schnitze vorsichtig unter den Teig mischen.
4
Das Fett in einer Pfanne erhitzen, denn Teig kellenweise in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun backen.
5
Mit Zimt und Zucker servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung