Wie kann ich leckere Rosmarinkartoffeln machen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  2. November 2011

Was man braucht: 16 mittelgroße, festkochende Kartoffeln
½ Teelöffel Salz
2 Teelöffel getrockneten Rosmarin
1 Tasse kaltgepresstes Olivenöl
Zeitaufwand: 45 min.
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept für vier Personen
1
In einer großen Schüssel Öl, Rosmarin und Salz gut verrühren.
2
Kartoffeln schälen, vierteln und waschen. Nach dem Waschen gut abtrocknen, gegebenenfalls auch in der Salatschleuder.
3
Kartoffelquadrate in die Schüssel mit dem Ölgemisch geben und so lange wenden, bis alle Stücke benetzt sind.
4
Die Stücke auf einem hohen Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad Ober-/Unterhitze 30 min. backen.
5
Die Kartoffelecken sind dann fertig, wenn sie leicht braun sind. Sie sollten dann in eine Schüssel gegeben und sofort serviert werden.
6
Die Marinade lässt sich durch Chili, Paprika oder Knoblauch abändern und geschmacklich variieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung