Wie kann ich Marmelade selber machen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  28. Februar 2012

Was man braucht: Zutaten für die Erdbeer – Marmelade: 500g Rhabarber (vorsicht, nach dem Schälen sollte das Gewicht 500 g betragen), 500 g frische Erdbeeren, 500 g Gelierzucker (2:1)
Zuaten für die Bananen – Marmelade: 425 g feiner Zucker, 125 ml Zitronensaft, die Schale einer unbehandelten Zitrone, 1 Kg reife Bananen
Zeitaufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept für eine Erdbeer – Rhabarber und eine Bananen – Marmelade
1
Zubereitung der Erdbeer – Rhabarber – Marmelade: Rhabarber schälen, waschen und ihn anschließend in ca. 2,5 cm lange Stücke zerkleinern. Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und sie dann vierteln. Erdbeeren und Rhabarber dann unter Zugabe von nur wenig Wasser auf mittlerer Temperatur zu einen Mus einkochen.
2
Sind die Früchte zu einem Brei verfallen, den Gelierzucker unterrühren. Unter ständigem rühren 4 – 5 Minuten köcheln lassen. Die Marmelade dann noch heiß in Gläser füllen, diese gut verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Danach zur vollständigen Erkaltung umdrehen.
3
Zubereitung der Bananen – Marmelade: Zitronensaft, Zucker und die Zitronenschale in einer Schüssel miteinander vermischen. Bananen schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Zitronenzucker in einen Topf geben, gut untereinander rühren und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
4
Die Zutaten dann bei schwacher Hitze langsam zum Kochen bringen und für ca. 8 Minuten köcheln lassen. Dabei hin und wieder umrühren. Sind die Früchte zu einem Mus zerfallen, noch heiß in Gläser füllen. (Die Marmelade hält sich vakuumiert und im Kühlschrank gelagert ca. 14 Tage)
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung