Wie kann ich meinen iPod formatieren?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. Dezember 2011

Was man braucht: iTunes, neues Firmware-Update
Kostenpunkt: keine
Zeitaufwand: Die Dauer der Formatierung kann je nach Speicherkapazität des iPods variieren.
Schwierigkeit: niedrig
Anmerkungen: Wenn der iPod streikt und nicht mehr im iTunes erkannt wird, sollte eine Formatierung durchgeführt werden.
1
Wenn iTunes den iPod nicht als Symbol darstellt wird und selbiger nicht gestartet werden kann, sollte der Multimedia-Play über das USB- und Ladekabel von Apple an den Computer angeschlossen werden. Anschließend Arbeitsplatz öffnen.
2
Hier wird dem Nutzer der iPod als mobile Festplatte und Laufwerk angezeigt. Um diesen formatieren zu können, muss mit der rechten Maustaste auf das Festplatten-Symbol geklickt werden. Hier findet sich das Feld „Formatieren“.
3
Wenn dieses angeklickt wurde, öffnet sich ein Fenster. Hier sollten keinerlei Änderungen vorgenommen werden. Durch einen Klick auf das Feld „Starten“ beginnt der Formatierungsvorgang.
4
Wurde der Prozess abgeschlossen, muss das aktuelle Firmwareupdate von der Seite www.support.apple.com/downloads/ heruntergeladen werden.
5
Nachdem selbige erfolgreich aufgespielt wurde, kann der iPod wieder genutzt und mit neuen Daten versorgt werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung