Wie kann ich mich ohne viel Kohlenhydrate ernähren?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. Oktober 2011

Anmerkungen: Bei einer reinen Eiweiß- bzw. Low Carb-Ernährung, bieten sich viele Möglichkeiten der Nahrungszufuhr an. Folgende Auflistung ist lediglich eine Auswahl.
1
Zum Frühstück kann man Rühreier mit Bacon, ohne Toast zu sich nehmen und dazu Milch trinken.
2
Ein schmackhaftes Fleischgericht mit einer Salatbeilage zum Mittagessen ist nahezu kohlenhydratefrei.
3
Zum Abendbrot kann man ein leichtes Gemüsegericht, z.B. Broccoli-Auflauf zu sich nehmen und schließt so den Tag mit einer ausschließlichen Eiweiß- und Vitaminaufnahme ab.
4
Möchte man nicht komplett auf Kohlenhydrate verzichten, sondern diese nur lediglich reduzieren, dann ist die Aufnahme dieser Saccharide am Morgen empfehlenswert.
5
Hierzu kann man z.B. durch zwei Scheiben Brot mit etwas Margarine und Marmeladenaufstrich das Frühstück genießen.
6
Da die Kohlenhydrate abends für den Stoffwechsel am Schwersten zu verdauen sind, sollte möglichst ab 16:00 Uhr darauf verzichtet werden.
7
Im Allgemeinen gilt, dass die Nahrungsaufnahme von Kartoffeln, Brot, Nudeln und Reis weitestgehend unterlassen werden sollte.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung