Wie kann ich Miesmuscheln zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  11. November 2011

Was man braucht: 2,5 kg Miesmuscheln, 2 Möhren, eine halbe Sellerieknolle, 1 Lorbeerblatt, 1/2 l trockenen Weißwein, 1 Eßlöffel Zitronensaft, grober Pfeffer, 2 Knoblauchzehen, 6 Wacholderbeeren, 4 Zwiebeln
Zeitaufwand: etwa 25 – 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Muscheln bürsten und unter fließendem Wasser säubern. Zwiebeln, Sellerie und Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch würfeln.
2
Dies zusammen mit den Gewürzen und dem Weißwein in einen Topf geben.
3
Die Muscheln etwa 10 Minuten bei geschlossenem Topf garen lassen. Zwischendurch den Topf schütteln, damit die Muscheln gleichmäßig garen.
4
Sind sie geöffnet, ist dies ein Zeichen, dass sie gar sind. Nichtgeöffnete Muscheln entfernen, sie sind schlecht.
5
Die Brühe noch abschmecken und mit den Muscheln in tiefen Tellern anrichten.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung