Wie kann ich Muscheln reinigen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  28. Februar 2012

Was man braucht: große Schüssel, fließendes Wasser, kleines Messer, kleine Bürste
Schwierigkeit: leicht,
Anmerkungen: Anleitung bezieht sich auf die Reinigung von Miesmuscheln (Pfahlmuscheln)
1
Miesmuscheln in eine große Schüssel oder ein sauberes Spülbecken geben und mit kaltem Wasser füllen. Mit einem großen, kantengrundeten Löffel mehrfach vorsichtig umrühren. Anschließend das Wasser abgießen.
2
Nun die Muscheln einzeln reinigen. Algen und Wurmgehäuse mit der Handbürste entfernen. Den Bart (kleines Algenstück) mit dem Messer entfernen. Die gereinigte Muschel in eine mit Wasser gefüllte Schüssel geben.
3
Beschädigte und bereits geöffnete Muscheln sofort aussortieren. Diese Muscheln sind wahrscheinlich bereits nicht mehr lebendig und sind nicht mehr zum Verzehr geeignet.
4
Sollte die Schüssel mit gereinigten Muscheln noch Sand am Boden aufweisen, das Wasser abgießen, die Schüssel neu füllen und vorsichtig umrühren. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis kein Sand mehr ersichtlich ist.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung