Wie kann ich Muscheln zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  15. Februar 2012

Was man braucht: 3 kg Miesmuscheln, 500 g Möhren, 3 Stangen Porree, 2 Zwiebeln, 1000 ml Gemüsehbrühe, 200 ml trockener Weißwein, Salz, Pfeffer, 2 Lorbeerblätter, etwas Öl
Zeitaufwand: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Nur geschlossene Muscheln vearbeiten. Die Muscheln die nach dem Kauf geöffnet sind, sofort aussortieren. Sie sind nicht genießbar!
1
Muscheln aussortieren, unter fließendem Wasser schrubben.
2
Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden, Porre ebenfalls. Die Zwiebeln schälen, auch in Scheiben schneiden.
3
In einem größeren Topf das Öl erhitzen, Möhren, Zwiebel und Porree dazugeben, anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblätter dazu, 15 Minuten köcheln lassen.
4
Den Wein dazugeben. Nochmals etwa 5 Minuten köcheln lassen.
5
Nun die Muscheln dazugeben. Einen Deckel auf den Topf packen.
6
Danach etwa 10 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen. Topf öfter schütteln, damit sich alle Muscheln gleichmäßig öffnen.
7
Den Sud noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8
Die Muscheln mit dem Sud in tiefe Teller anrichten.
9
Wichtig! Muscheln die jetzt noch geschlossen sind, müssen weg geschmissen werden!!!!
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung