Wie kann ich Oliven einlegen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  21. August 2011

Was man braucht: Oliven, 100 g Natronlauge, Salz, Gewürze, zwei Gefäße, 5 l Wasser
1
Zuerst muss man alle angeschlagenen Oliven auslesen. Alle verbleibenden Oliven muss man gründlich waschen und anschließend in ein Gefäß geben.
2
Nun bedeckt man Oliven mit Wasser.
3
In einem zweiten Gefäß gibt man die Natronlauge in das Wasser, welches man über die Oliven gegossen hat. Da die Natronlauge ätzend ist, muss man damit vorsichtig sein.
4
Der nächste Schritt besteht darin, dass man die Lösung in das Gefäß mit den Oliven gibt. Gut gemischt muss man dies nun 24 Stunden stehen lassen.
5
Am nächsten Tag gießt man zuerst die Lösung ab und spült die Oliven unter fließendem Wasser ab. Nun muss man sie mit frischem Wasser bedecken. Diesen Prozess des Waschens und neu Auffüllens muss man ungefähr 8 Tage wiederholen.
6
Zum Abschluss bereitet man nochmal eine Lösung mit 7 EL Salz pro einen Liter Wasser.
7
In diese Lösung werden die gewaschenen und abgetropften Oliven für zwei Wochen eingelegt. Jetzt sind sie fertig zum Essen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung