Wie kann ich Pflaumen lecker verarbeiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  24. Dezember 2011

Was man braucht: 2 1/2 kg Pflaumen, 1 Liter Rotwein, 100 ml Orangensaft, 150 g Zucker oder Rohrzucker, Zimtstange
Kostenpunkt: etwa 10€ – 12€
Zeitaufwand: 10 Minuten Kochzeit
Anmerkungen: Ganz lecker ist es, Pflaumen in Rotwein einzulegen.
1
Pflaumen halbieren, entsteinen und in einen großen Topf geben. Rotwein und die restlichen Zutaten zugeben.
2
Das Ganze zum Kochen bringen, aber nur für ca. 5 Minuten.
3
Den Topf vom Herd nehmen und die Pflaumen mit dem Wein in große Einmachgläser einfüllen. 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Dadurch verhindert man das eindringen von Luft welche das Bakterienwachstum begünstigt.

4
Die Rotweinpflaumen schmecken am besten, wenn man sie mindestens einen Monat stehen lässt, damit der Rotwein gut durchzieht.
5
Lecker zu allerlei möglichen Gerichten aber auch super als Geschenk.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung