Wie kann ich Pilze durch Einfrieren länger haltbar machen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  11. Februar 2012

Was man braucht: Pilze, Gefrierdosen
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Die meisten Pilze eignen sich zum Einfrieren, eine Ausnahme bildet der Pfifferling, der nach dem Einfrieren bitter wird.
1
Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
2
Sie können direkt nach dem Putzen eingefroren oder zuerst getrocknet und dann eingefroren werden.
3
Pilze in das jeweilige Behältnis füllen und luftdicht verschließen.
4
Pilze einfrieren und bei Bedarf aus dem Gefrierschrank nehmen. Die Pilze nicht auftauen lassen , sondern im gefrorenen Zustand in den Speisen verarbeiten.
5
Haltbarkeit gefrorener Pilze: Spätherbstpilze halten sich gefroren zwischen 10 und 12 Monaten, Steinpilze sogar noch länger.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung