Wie kann ich selber Rouladen zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. Dezember 2011

Was man braucht: Für 4 Personen: 4 Rindsrouladen, 1 Eßl. mittelscharfen Senf, 6 Scheiben Bacon, 2 Gewürzgurken, 4 größere Zwiebeln, Butterschmalz, Salz und Pfeffer, 1,5 Eßl. Tomatenmark, 500 ml Wasser, Saucenbinder
Zeitaufwand: etwa 1,5 Stunden
Schwierigkeit: einfach
1
Die Rouladen werden gesalzen und gepfeffert.
2
Dann wird die Rouulade mit Senf bestrichen und eineinhalb Streifen Bacon darauf gelegt.
3
Die Gurken halbieren, die Zwiebeln schälen und vierteln.
4
Pro Roulade eine halbe Gurke und eine halbe Zwiebel auf das Fleisch geben.
5
Fleisch aufrollen und feststecken (es gibt spezielle kleine Spieße).
6
Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten.
7
Mit 250 ml Wasser ablöschen, das Tomatenmark und die restlichen Zwiebeln hinzufügen.
8
Das Ganze 20 Minuten mit geschlossenem Deckel schmoren.
9
Danach weitere 250 ml Wasser hinzufügen und etwa 1 Stunde köcheln lassen.
10
Die Rouladen aus dem Topf nehmen, mit dem Saucenbinder etwas dicker machen und nochmals abschmecken.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung