Wie kann ich selber Sushi zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. September 2011

Was man braucht: 250 g Sushireis, Nori-Blätter, Wasabi, eingelegter Ingwer, Gurke, Thunfisch, Möhre, Räucherlachs, Reisessig, eingelegter Rettich, Sojasauce, Zucker, Salz, eine Bambus-Rollmatte
1
Zunächst wird der Sushireis nach Anleitung auf der Packung gekocht.
2
Danach wird er mit einer Mischung aus zwei Eßl. Reisessig, zwei Eßl. Zucker und einem Teel. Salz abgeschmeckt. Abkühlen lassen.
3
Nun legt man die Bambus-Rollmatte vor sich und bestreicht diese mit dem abgekühlten Reis.
4
In die Mitte macht man eine kleine Delle, hier kommt die Füllung hinein.
5
Die Füllung kann jetzt mit Lachs, Gurke, Thunfisch oder auch anderen Zutaten gemacht werden. Der Geschmack entscheidet hier.
6
Dann zieht man das Nori-Blatt an den Rand der Bambus-Matte.
7
Nun wird es etwas angehoben und nach vorne gechoben, bis eine Rolle entstanden ist. Die Matte ganz aufrollen.
8
Vor dem Servieren wird die Rolle in Stücke geschnitten.
9
Man reicht dazu die Sojasauce, das Wasabi, den Rettich und den eingelegten Ingwer.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung