Wie kann ich Stachelbeeren schneiden / beschneiden?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  26. August 2011

Was man braucht: Gartenhandschuhe, Astschere, Baumsäge
Schwierigkeit: leicht bis mittel
Anmerkungen: Wenn Sie die Pflanze schneiden, können Stachelbeeren am besten gedeihen. Wie Sie nun das Beerenstrauch für eine gute Ernte schneiden können, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.
1
Vor allem junge Beerensträucher tragen üppig. Wenn Sie die Stachelbeeren nach spätestens zwei Jahren jedoch nicht stutzen, lässt der Ertrag deutlich nach. Daher sollten Sie die Sträucher bereits nach dem ersten Jahr zurückschneiden. Welche Äste Sie dabei abschneiden müssen, erkennen Sie an der zunehmenden Verholzung der Rinde.
2
Als neue Haupttriebe sollten Sie vor allem die nachgewachsenen, kräftigen Ruten aussuchen. Diese erweisen sich für die Ernte des nächsten Jahres als kräftig.
3
Die Stachelbeeren sollten Sie aber auch dann schneiden, wenn das Strauch im ersten Jahr keine Früchte getragen hat. Dabei müssen Sie vor allem die Seitentriebe abschneiden, damit die Fruchtausbildung nicht mehr behindert wird.
4
Nach der Ernte müssen Sie die Stachelbeeren umgehen ausschneiden. Hierzu entfernen Sie die ältesten Triebe am besten möglichst nah über dem Boden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie keine Stummel zurücklassen. Im Notfall müssen Sie eine Baumsäge oder eine Astschere verwenden, um die Stummel zu entfernen.
5
Anschließend sollten Sie bis zu drei junge, kräftige Ruten als neue Haupttriebe auswählen. Rund um die ausgewählten Ruten müssen Sie nun alle Verästelungen, die aus dem Boden sprießen, sorgfältig entfernen. Auch hier müssen Sie so nah wie möglich am Boden abschneiden.
6
Die belassenen Haupttriebe sollten nach dem Schnitt eine Höhe von bis zu 40 Zentimetern aufweisen. Auch sollten Sie beim Beschnitt auf einen Abstand von bis zu 10 Zentimetern achten.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung