Wie kann ich Tintenfisch lecker zubereiten?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. März 2012

Was man braucht: 500 g Tintenfische, 4 Knoblauchzehen, 2 kleine Schalotten, 1/4 l Fischfond, 500 g Kirschtomaten, 1/2 Chilischote getrocknet oder frisch, 500 g Nudeln, 1/4 l Weißwein, Olivenöl, Parmersan, Pfeffer, Petersilie, 1 cl Pernod oder ähnlicher Schnaps
Kostenpunkt: ca. 15 – 25 Euro
Anmerkungen: Rezept für 4 Personen
1
Den Körper der Tintenfische in Ringe schneiden. Man kann auch gleich fertige Tintenfischringe aber unpaniert verwenden.
2
Die Zwiebeln, Schalotten und den Knoblauch fein hacken. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln, Tintenfisch und Knoblauch erhitzen.
3
In einem Schmortopf ebenfalls Olivenöl erhitzen und den anderen Teil des Knoblauchs, Tintenfisch und Zwiebeln kurz andämpfen.
4
Die halbierten Cocktailtomaten beimengen und die gesamte Masse in den Kochtopf geben, mit dem Pernod und dem Weißwein ablöschen. Nur ein wenig Chili, da es sonst zu scharf wird und den Fischfond hinzufügen.
5
Das Ganze bei kleiner Flamme und geschlossenen Deckel eine Stunde schmoren lassen.
6
Sind die Tintenfischringe weich, ist die Pastasoße fertig. Abschließend die Soße mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit fein gehackter Petersilie bestreuen.
7
Tipp: Ein wenig geriebenen Parmesankäse in die Soße geben, wer dies mag.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung