Wie kann ich Tomatenpüree selber machen selber machen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  28. November 2011

Was man braucht: 4 gr. Tomaten, 1 gr. Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Muskat, nach Belieben chili od. Zitronensaft
Zeitaufwand: ca. 10 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Das Püree schmeckt kalt als Aufstrich, aber auch als Tomatensauce zu Pasta, Fleisch oder Fisch.
1
Zuerst sollte man die Tomaten von der Haut befreien. Mit ein par Einschnitten in der Haut kommen sie für 1-2 Minuten ins heiße Wasser. Sofort rausholen und abschrecken.
2
Jetzt die Tomaten viertel, das Innere entfernen und klein würfeln. Zwiebeln und Knobleich sehr fein würfeln.
3
Dann die Zwiebel in heißem Öl glasig anschwitzen und dann Tomatenstücke und Knoblauch dazu geben.
4
Das ganze nur noch 30 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen und im Anschluss mit Salz, Pfeffer, Muskat und evtl. mit Chili und Zitronensaft abschmecken. Bon appetit.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung