Wie kann man Auto-Teile am besten verkaufen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  1. Januar 2012

Was man braucht: PC oder Notebook; Internetzugang; Browser; eBay-Konto (falls nicht vorhanden einfach anmelden, das ist kostenlos und führt zu keinerlei Verpflichtungen); Digitalkamera; Zugang zu einem E-Mail-Postfach mit gültiger E-Mail-Adresse
Kostenpunkt: Es fallen Gebühren je nach Höhe des Verkaufspreises an, die an eBay zu entrichten sind.
Zeitaufwand: Pro Teil ca. 10-20 Minuten insgesamt, solange man mit dem Handling von eBay und der Erstellung von Auktionen etwas vertraut ist.
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Die angegebene Möglichkeit stellt die einfachste Möglichkeit dar, alle anderen Varianten sind in der Regel mit einem sehr viel höheren Aufwand verbunden. Falls man Autoteile kommerziell verkaufen möchte, muss man beim zuständigen Finanzamt ein Gewerbe anmelden, sonst drohen Probleme mit der Justiz!
1
Zu verkaufende Autoteile mit einer Digitalkamera fotografieren und PC starten.
2
Bilder auf den PC übertragen und Browser öffnen. Startseite von eBay aufrufen durch Eingabe von „www.ebay.de“ in der Adresszeile.
3
Mit vorhandenem eBay Konto einloggen oder als Neukunde unter dem Button „Anmelden“ anmelden. Dazu einfach die geforderten Angaben in die dafür vorgesehenen Felder eintragen und durch Bestätigen einer Bestätigungs-E-Mail im E-Mail-Postfach kann der Account ab sofort genutzt werden.
4
Unter Artikel verkaufen eine Auktionsseite erstellen. Dazu die geforderten Angaben zur Einordnung machen und die vorher angefertigten Bilder hochladen.
5
Beschreibung der zu verkaufenden Teile anfertigen, Verkaufsart und Versandkosten sowie den Auktionszeitraum wählen und Bestätigen.
6
Jetzt kann das Angebot von allen eBay-Käufern angenommen werden, die Artikel können verkauft werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung