Wie kann man den Führerschein online beantragen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. Oktober 2011

Was man braucht: Bescheinigung über Sehtest und Erste-Hilfe-Kurs, biometrisches Foto, Personalausweis
Zeitaufwand: 30 Minuten plus Wartezeit für Ausstellung
Schwierigkeit: einfach
1
Bislang bieten nur wenige Städte die Möglichkeit an, den Führerschein online zu beantragen. Hierbei handelt es sich meist um größere Städte, die ein eigenes Stadtportal besitzen, wie z.B. Jena oder der Bezirk Berchtesgadener Land oder zahlreiche Städte in den Bundesländern Bayern und Hessen.
2
Hier stellen Sie Ihren Antrag auf Erteilung eines Führerscheins direkt bei Ihrer Fahrschule, welche Ihre Daten sodann an das Einwohnermeldeamt weiterleitet.
3
Von hier aus werden die Daten bestätigt und an die Führerscheinstelle beim Landratsamt weitergeleitet. Die Fahrschule kann die Prüfungsdaten direkt weitergeben; der Führerschein wird sofort bearbeitet.
4
Sie können den Antrag auch direkt online stellen; es muss lediglich das Formular heruntergeladen, ausgefüllt und abgesandt werden. Sie erhalten Sie Rechnung zugestellt.
5
Auf diese Weise können Ersterteilung und Umschreibung eines Führerscheines bearbeitet werden. Online verfolgen Sie mit geschütztem Zugang den Bearbeitungsstand.
6
Die meisten Landkreise und Städte bestehen nach wie vor auf persönlichem Erscheinen der beantragenden Person, um den Antrag im Beisein des Beamten eigenhändig zu unterschreiben.
7
Nachgewiesen müssen selbstverständlich nach wie vor ein Sehtest und ein Erste-Hilfe-Kurs. Ebenfalls benötigt werden Lichtbild und Personalausweis.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung