Wie kann man günstig Ersatzteile für ein Auto kaufen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  29. Dezember 2011

Was man braucht: Internet, öffentliche Verkehrsmittel oder eigenes Auto
Kostenpunkt: Es fallen die Kosten für die zu erwerbenden Ersatzteile an, und eventuell Kosten für die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem eigenen Auto.
Zeitaufwand: je nach Art ca. 15-120 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht bis leicht
1
PC anschalten und Browser öffnen, anschließend bei einer Suchmaschine ihrer Wahl „Ersatzteile Auto“ und im besten Fall auch noch den Markennamen des PKW eingeben, für den Ersatzteile benötigt werden.
2
Eine der Websites aufrufen, z.B. als besonders zuverlässig anzusehen „www.autoteile-guenstig.de“, und Markennamen und anschließend Ersatzteile auswählen. Anschließend gewünschte Produkte in den Warenkorb legen.
3
Wenn alle Teile im Warenkorb sind, Bezahlung anklicken und Bankverbindung angeben. Verkauf abschließen und auf die Lieferung der Teile per Paketservice warten.
4
2. Möglichkeit: Mit dem eigenen Auto, oder falls nicht möglich, mit einem öffentlichen Verkehrsmittel den nächstgelegenen Schrottplatz aufsuchen und nach benötigten Teilen fragen oder selber aus alten Autos herausbauen (je nach Art des Schrottplatzes wird das anders gehandhabt). Anschließend Preise für die gebrauchten Ersatzteile aushandeln, die in der Regel günstiger ausfallen als bei einer Bestellung im Internet. Teile mit nach Hause nehmen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung