Wie kann man Kefir selber machen?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  19. November 2011

Was man braucht: 400 ml H – Milch, 1 Milchkefir – Kultur (Pilz), 1 ausgewaschenes Marmeladenglas, 1 Sieb aus Plastik, 1 Löffel aus Plastik (Achtung, Metall kann den Pilz zerstören)
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept für ca. 500 g Kefir
1
Das leere Marmeladenglas bis vollständig mit raumtemperierter Milch füllen. Es sollte sich dabei um H – Milch handeln. Der Fettgehalt spielt beim Gelingen keine Rolle. Aus Milch mit höherem Fettanteil wird sahnigerer Kefir.
2
Mit dem Plastiklöffel den Kefirpilz dann zu der Milch in das Glas geben und dieses verschließen. Das Glas an einen dunklen Ort stellen, an welchem die Temperatur zwischen 15 und 25 ° C beträgt.
3
Nach ein bis zwei Tagen Ruhezeit, das Glas einmal kräftig schütteln. Dann ist der Kefir bereits fertig zum Verzehr. Einfach durch einen Sieb in ein Glas umfüllen und genießen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung