Wie klopft man ein Schnitzel richtig?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  16. November 2011

Was man braucht: ein Schnitzelhammer, oder ersatzweise einen Pfanne, Frischhaltefoloie, Öl
Kostenpunkt: kein wesentlicher, zusätzlicher Kostenaufwand
Zeitaufwand: wenige Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: das Klopften von Schnitzel kann mit mehreren Methoden vorgenommen werden.
1
Das Schnitzel aus der Verpackung entfernen und am besten auf einem Küchenbrett platzieren.
2
Im Anschluss das Schnitzel zwischen Frischhaltefolie legen, im Voraus das Schntzel noch von beiden Seiten mit etwas Öl beträufeln.
3
Nun kann man damit beginnen das Schnitzel zu klopfen. Wichtig ist es die richtige Dicke zu erhalten. Viele Köche beführworten eine Stärke von 0,5 cm, was bei vielen als die optimale Dicke für ein Schnitzel gilt.
4
Das Fleisch sollte unbedingt von zwei Seiten geklopft werden um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.
5
Das Öl hält die Folie flexibel und sorgt zudem dafür, dass die Fleischfasern nicht so stark angegriffen werden, dadurch bleibt das Fleisch schön saftig und wird zart.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung