Wie koche ich Chinakohl?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  18. November 2011

Was man braucht: 700 g Chinakohl, 1 gr. Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 250 ml Rotwein, 250 ml. Geflügelfond, 100 ml Creme légère, 50 ml Sahne, 1 EL edelsüßes Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Speisestärke
Zeitaufwand: 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Zuerst Zwiebeln sowie Knoblauch schälen und fein würfeln. Chinakohl in Streifen schneiden und waschen.
2
Das Wasser wird mit einem Esslöffel Butter in einem Topf erhitzt und darin die Zwiebeln leicht angebraten. Dann kommt der Knoblauch dazu – kurz mitbraten.
3
Das ganze wird mit Fond und Wein abgelöscht. Anschließend etwas einköcheln lassen.
4
Creme légère mit Sahne, Paprikapulver und Chinakohl mischen und alles mit in die Pfanne geben. Nun noch wenige Minuten einköcheln lassen und mit Speisestärke abbbinden. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung