Wie koche ich Kartoffeln in der Mikrowelle?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  18. August 2011

Was man braucht: Kartoffel, Mikrowellengeeignetes Geschirr, Öl, Butter, Klarsichtfolie
Zeitaufwand: je 100 g Kartoffel 4 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Die Kartoffel schmeckt nach der Zubereitung in der Mikrowelle nicht wie eine gekochte Kartoffel und sieht auch innen weniger gut aus.
1
Die Kartoffeln muss man zu erst unter fließendem Wasser mit einer Bürste gründlichen reinigen.
2
Nun sticht man die Kartoffeln mit einer Gabel mehrmals von allen Seiten ein und legt sich in das Geschirr
3
Bei 800 W werden die Kartoffeln gegart. Je 100 g Kartoffeln 4 Minuten, also 200 g bei 8 Minuten usw.
4
Nach der Hälfte der Zeit die Kartoffeln umdrehen. Eine Zange ist hier von Vorteil.
5
Nun legt mich sich Alufolie zurecht soviel wie man Kartoffeln hat. In jede gibt man etwas Butter, Salz und Pfeffer.
6
Die fertigen Kartoffeln wickelt man nun in das Alupapier und legt sie in die nicht eingeschaltete Mikrowelle!
7
Guten Appetit
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung