Wie macht man Apfelmus?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  8. August 2011

Was man braucht: 2kg Äpfel, eine Zimtstange, eine handvoll Zucker
Kostenpunkt: ca 5 Euro, variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: etwa eine halbe Stunde
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Menge reicht für ca vier Portionen
1
Die Äpfel schälen, das Gehäuse entfernen und anschließend in kleine Stücke schneiden.
2
Die Apfelstücke mitsamt der Zimtstange, dem Zucker und etwas Wasser in einen großen Topf geben und solange köcheln lassen bis die Äpfel weich sind.
3
Wer mag kann das Mus nun noch pürieren.
4
Warm oder kalt servieren, nach Belieben mit einer Haube aus Schlagsahne.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung