Wie macht man Butter selber?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  22. Dezember 2011

Was man braucht: ½ Liter Sahne, ein Schraubglas mit Verschluss oder einen Mixer, Sieb, gegebenenfalls etwas Salz, Schüssel mit kaltem Wasser
Kostenpunkt: ca 2 Euro
Schwierigkeit: leicht
1
Mit Schraubglas: die Sahne in das Schraubglas füllen, solange schütteln bis ein großer, fester Klumpen entstanden ist.
2
Durch das Sieb abgießen.
3
Der Klumpen ist die fertige Butter, die übrige Flüssigkeit ist Buttermilch.
4
Den Klumpen in eine große Schüssel mit sehr kaltem Wasser geben und solange Kneten bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
5
Nach Belieben noch Salzen.
6
Mit dem Mixer: selbes Verfahren, allerdings weniger anstrengend und auch wesentlich schneller.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung