Wie macht man Crepes?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  21. Dezember 2011

Was man braucht: 500ml Milch, 250g Mehl, 3 Eier, eine Priese Salz
Kostenpunkt: ca 3 Euro
Zeitaufwand: ca 15 Minuten plus eine Stunde Ruhezeit des Teiges
Schwierigkeit: relativ leicht
1
Die Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten, flüssigen Teig verrühren.
(Je nach Dicke des Teiges eventuell noch etwas Milch dazu geben.)
2
Den Teig etwa eine Stunde ziehen lassen.
3
Etwas Öl in eine Pfanne geben und erhitzen.
4
Teig portionsweiße in die Pfanne geben und die Crèpes von beiden Seiten goldbraun backen.
5
Die fertigen Crèpes können süß oder salzig serviert werden. Es eignen sich zum Beispiel Apfelmuß, Käse, Champignons, Zimt und Zucker, Schokoladencreme, Schinkenstreifen, Spinat Ahornsirup und vieles mehr.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung