Wie macht man den Linzer Torte Rührteig?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  6. März 2012

Was man braucht: 250 g Butter, 250 g Mehl, 250 g Zucker, 250 g Haselnüsse, eine Messerspitze Natron, eine Messerspitze Nelkenpulver, 2 Teelöffel Zimt, 1 Ei, 1 Esslöffel Kirschwasser
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 10 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Das Mehl mit dem Natron, dem Zimt und dem Nelkenpulver vermischen und in eine Schüssel sieben. Die Haselnüsse und den Zucker dazu mengen.
2
Alle Zutaten mit dem Handrührgerät oder von hand zu einem glatten Teig verrühren.
3
Bevor der Teig weiter verarbeitet werden kann muss er einige Stunden kühlen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung