Wie macht man eine Brokkolisuppe?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. Oktober 2011

Was man braucht: ca. 500g Brokkoli, 800 ml Wasser, 4 Würfel Gemüsebrühe, ein Becher Sahne, wahlweise frische Kräuter, Crème fraiche
Kostenpunkt: ca. 6 Euro
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: reicht für ca. 4 Portionen
1
Brokkoli waschen und klein schneiden.
2
Anschließen in das Wasser geben und kochen bis er weich ist, Brühwürfel hinzugeben.
3
Sahne dazu geben und alles pürieren.
4
Mit Salz und Pfeffer abschmecken, wahlweise mit frischen Kräutern würzen.
5
Die Brokkolisuppe mit einem Klecks Crème fraiche servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung